Newsletter des DBB

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie sich über www.reinheitsgebot.de zu unserem Newsletter-Dienst anmelden. 

Zum Versand eines Newsletters benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zum Zwecke des Newsletterversands verarbeitet.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung und damit Art. 6 Absatz 1 a) DSGVO.

Bei der Anmeldung verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren.

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse in das entsprechende Feld eingegeben haben und uns mit dem Setzen des Häkchens in das dafür vorgesehene Kästchen bestätigen, dass Sie diesen Datenschutzhinweis gelesen haben und uns Ihr Einverständnis in den Versand unseres Newsletter geben, erhalten Sie eine E-Mail von uns. Wenn Sie den darin enthaltenen Link aktivieren, wird der Newsletter abonniert.

Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden und damit Ihre Einwilligung zur weiteren Verwendung Ihrer Daten widerrufen. Sie können sich hierzu aus dem Newsletter-Verteiler austragen, indem Sie den entsprechenden Link am Ende eines jeden Newsletters anklicken.

Wenn Sie den Newsletter abbestellen, werden Ihre Daten dauerhaft gelöscht.

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie hier.