Die Grundreinigung einer Schankanlage

Es gibt Situationen, da muss bei einer Schankanlage eine ausführliche Grundreinigung durchgeführt werden. Das kann bei der Inbetriebnahme von Neuanlagen, bei langen Stillstandszeiten und bei sehr starken Verschmutzungen bzw. Infektionen sein.
Das Dokument erklärt den Ablauf und die benötigten Materialien für eine Grundreinigung sowie die Kontrollmethoden und die Nachbereitung bzw. Dokumentation.

Hygieneleitfaden Getränkeschankanlagen

Der Leitfaden dient als vertiefende Ergänzung zu der Broschüre "Gute Hygienepraxis und HACCP" des Deutschen Brauer-Bundes e.V. und enthält alle Informationen rund um den hygienisch einwandfreien Bierausschank. Aufgeteilt ist das Dokument in die Kapitel "Hygienische Voraussetzung", "Hygienischer Betrieb", "HACCP" und "Dokumente". Zusätzlich sind auch einige Vorlagen für Checklisten enthalten.

Reinigungsplan

Zur Erhaltung einer hohen Bierqualität ist stets eine einwandfreie Sauberkeit der Schankanlage notwendig. Dabei ist es egal, ob der Betreiber seine Schankanlage selbst reinigt, oder eine Fachfirma damit beauftragt. Der Betreiber ist immer für den hygienisch einwandfreien Zustand seiner Schankanlage sowie die einwandfreie Pflege der Gläser und Gläserspüleinrichtungen verantwortlich. In der PDF-Datei sind die notwendigen Reinigungsarbeiten als Übersicht dargestellt.

Mustervertrag

Dieser Mustervertrag kann Gastronomiebetrieben als Beispiel dienen. Die Mindestanforderungen an das Leistungsspektrum der Reinigungsarbeiten für die Schankanlage werden aufgezeigt.

Reinigungsnachweis


Mit diesen Reinigungsnachweisen können Sauberkeit und Hygiene der Schankanlage transparent dargestellt werden. Einwandfreie Sauberkeit und Hygiene dienen der Erhaltung einer hervorragenden Bierqualität.