Rauchbier

Rauchbier

Dezent malzblumig mit leichterem bis ausgeprägtem Raucharoma/-geschmack; Noten von Karamell, Malz und geräuchertem Speck.

Typ
+ -
untergäriges Vollbier
Geschichte
+ -
Rauchbier hat in Bamberg und Umgebung bereits eine jahrhundertealte Tradition.
Verbreitung
+ -
Bamberg und Umgebung
Stammwürze in %
+ -
11–14 % (auch als Bock)
Alkoholgehalt in % vol
+ -
4,5–5,5 Vol.-%
Trinktemperatur
+ -
8–10 °C
Farbe
+ -
Bernsteinfarben bis dunkel
Schaum
+ -
Je nach Variante zeigt sich das Rauchbier mit dem für den Bierstil typischen Schaum.
Mundgefühl
+ -
Weich und vollmundig
Aromaprofil
+ -
Dezent malzblumig mit leichterem bis ausgeprägtem Raucharoma/-geschmack; Noten von Karamell, Malz und geräuchertem Speck
Korrespondierende Speisen/Passt ideal zu
+ -
Kalte geräucherte Speisen, Cremesuppen; gegrillte Gerichte, geräuchertes Fleisch, Steaks, Wild; würziger Käse, Rauchkäse, Rotschmierkäse; geräucherte Forelle, Lachs, deftige Pasteten; Wurstspezialitäten, Wild, Schmorbraten, Brotzeiten, Grillfleisch; würziger Weichkäse, Limburger, geräucherter Käse