Termine: 06. - 11.01. 2020 und 10. - 14.02.2020

Kurs DER BIERSOMMELIER / DIE BIERSOMMELIÈRE

 

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt Deutschlands, sondern auch die Bierstadt in Europa schlechthin.
Die Dynamik der Großstadtmetropole begeistert Bierfreunde aus aller Welt. Die Biervielfalt wächst von Jahr zu Jahr, eine steigende Zahl von Brauern, Restaurants und Händlern kümmern sich stetig um Angebot und Abwechslung beim Gerstensaft. In Berlin wird Bier zelebriert, gelebt und verkörpert, Bier ist etwas Besonderes, Bier ist Genuss.

In der Mitte Berlins hat auch der Deutsche Brauer-Bund (DBB), die Interessensvertretung der Brauwirtschaft, seinen Sitz. Seit seiner Gründung im Jahr 1871 ist der Branchenverband die Stimme der
deutschen Brauer und vertritt die Interessen von Brauereien jeder Größe.

Aktiv unterstützt der DBB seit langem die Ausbildung zum Biersommelier: „Deutschland erlebt eine Renaissance des Bieres und des Brauens. Immer mehr Menschen interessieren sich für Biervielfalt
und Braukunst. Biersommeliers sind Experten, die Bierkultur mit großer Kompetenz und Leidenschaft vermitteln“, so Holger Eichele, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes. Anfang 2020 wird erstmals ein Biersommelier-Kurs in Berlin stattfinden und vom DBB und dem FORUM BIER in vielseitiger
Weise unterstützt.

ZIELGRUPPE

Der zweiwöchige Intensivkurs richtet sich an die bierorientierte Gastronomie sowie an Brauereifachleute
im Bereich Handel, Vertrieb und Marketing. Eine weitere Zielgruppe sind Lehrkräfte, die an Hotel-, Tourismus- und Gastronomieschulen den Fachbereich Bier unterrichten, aber auch Bierkenner, Bierfreunde und Bierliebhaber, die ihre Produktkenntnisse abrunden und vervollständigen wollen.

Weitere Informationen u.a. zu Ausbildungszielen und -Inhalten, Prüfungen, der Abschlussqualifikation, Zeit/Ort und Gebühren entnehmen Sie bitten dem verlinkten Flyer: